Weinwirtschaft

Wein ist Genuss – und wenn er aus nachhaltiger Produktion stammt, vereint sich Genuss mit Verantwortung im Glas. Die SDGs nehmen hierauf direkt Bezug, so stellt Nummer 12 die nachhaltige Produktion und den nachhaltigen Konsum in den Fokus. Auch die Nummer 8 ist für die nachhaltige Weinwirtschaft von großer Bedeutung, schließlich thematisiert sie menschenwürdiges Arbeiten und Wirtschaftswachstum.

Projekte Wir haben das erste deutsche Siegel für nachhaltigen Wein, FairChoice® entwickelt. Mit FairChoice® zertifizierter Wein ist ökologisch verträglich, sozial gerecht und ökonomisch tragfähig produziert worden. Also ein durchweg nachhaltiger Wein, vom ersten Glas bis zum letzten Tropfen.

Ebenso sind wir auf dem Gebiet der Klimaneutralität aktiv und haben das erste klimaneutrale Weingut Deutschlands, Alfons Hormuth, beraten.

Impact Nachhaltigen Wein zu produzieren, ist nicht nur deshalb wichtig, weil dadurch Ressourcen geschont, das Ökosystem Weinberg erhalten, Mitarbeiter*innen fair entlohnt und ökonomisch verträglich gewirtschaftet wird. Nachhaltige Weinwirtschaft bedeutet ebenso, dass eine seit Jahrhunderten währende Tradition bewahrt und auch in Zukunft Bestand hat. Nicht zuletzt legen Konsument*innen zunehmend Wert darauf, dass Wein aus nachhaltiger Produktion stammt.

Kontakt Wir beraten Ihr Weingut dabei, nachhaltig und/oder klimaneutral zu produzieren. Gerne begleiten wir Sie auch auf dem Weg zur Zertifizierung durch FairChoice®.

Ihr Ansprechpartner: Prof. Dr. Armin Gemmrich, gemmrich@dine-heilbronn.de