Category Archives: Termine

20. Juli 2022

Workshop 2022  >>FairChoice® – zertifiziert nachhaltiger Wein<<

Der nächste Teilnahme am Runden Tisch für Nachhaltigen Wein für Unternehmen, die FairChoice zertifiziert sind oder eine Zertifizierung angemeldet haben, findet am 20. Juli in Gundersheim im Weingut Wohlgemuth-Schnürr statt.

Im gemeinsamen Austausch werden die Aktualisierungen besprochen, Ideen diskutiert sowie Probleme und Wünsche einer Lösung zugeführt. Der Runde Tisch ist Teil des Zertifizierungsprozesses nach FairChoice. Der Workshop wird vom DINE-Team und dem Weingut Wohlgemuth-Schnürr veranstaltet.

20. Mai 2022

Bereits am 4. Mai war die rote Linie überschritten, der EARTH OVERSHOOT DAY für Deutschland war erreicht, so früh wie nie zuvor. Das bedeutet, dass wir mehr natürliche Ressourcen verbrauchen, als bis Ende des Jahres nachwachsen können. Wir haben unser Ökokonto überzogen.

Was dies bedeutet und wie wir dagegen vorgehen können, das wird am 20. Mai beim 11. Ethiktag an der Hochschule Heilbronn besprochen: >> Letzte Ausfahrt Folgenlosigkeit?<<

Alle Infos finden Sie hier.

Studierende, Schüler*innen und Bürger*innen sowie Hochschulbedienstete sind ganz herzlich eingeladen an der Tagung teilzunehmen.

11.-13. April 2022

DWV-Kongress: Wandel in der Weinwirtschaft nachhaltig gestalten

Was tut sich in der Weinwirtschaft im Bereich Nachhaltigkeit? Dieser Frage gehen internationale Expert*innen nach und zeigen an vielseitigen Beispielen wie der Wandel möglich wird.

In digitaler Form veranstaltet der Deutsche Weinbauverband (DWV) vom 11.- 13. April 2022 unter der Schirmherrschaft der OIV (Internationale Organisation für Rebe und Wein) den 64. Internationalen DWV-Kongress „Wandel in der Weinwirtschaft nachhaltig gestalten“

Das Programm des internationalen Kongresses finden Sie hier.

Tickets sind erhältlich unter www.dwv-kongress.de.

12.März 2022

Klimawandel im Weinberg

Edler Tropfen. Der Wein von morgen.

Um 17:35 Uhr geht es im ZDF in der Sendung plan b um den Klimawandel im Weinberg.

Dr. Helena Ponstein vom DINE erklärt die Zusammenhänge, stellt Lösungen vor und weist auf die Bedeutung für einen nachhaltigen und zukunftsfähigen Weinbau hin.

in der Mediathek bis 6. März 2024

2. April 2022

Vinocamp 2022 am Sa 2. April 2022 in Ingelheim

Winzer, Endverbraucher und Gastronomen treffen sich dieses Jahr wieder in Ingelheim beim VINOCAMP zum Austausch. Nachhaltiger Wein ist das Thema der Podiumsdiskussion am Samstag. Auf dem Podium: Martin Darting, Gründer des Verkostungssystems PAR, nach dem u.a. beim Internationalen Bio- und PIWI-Weinpreis verkostet wird. Prof. Dr. Armin Gemmrich vom Deutschen Institut für Nachhaltige Entwicklung, das das Nachhaltigkeitssiegel „FairChoice“ für die Weinbranche entwickelt hat. Das Weingut Wohlgemuth-Schnürr und Lara Lambrich  beleuchten das Thema aus den Perspektiven eines Weingutes. Es wird noch Sonja Ostermayer von Rheinhessenwein und Hanneke Schönhals von „Zukunftswein e.V.“ dabei sein.

Anmeldung hier https://vinocamp-deutschland.net/2022/01/15/vinocamp-rheinhessen-2022/

09. Februar 2022

69. WÜRTTEMBERGISCHE WEINBAUTAGUNG
ONLINE
Mittwoch, 09. Februar 2022

Der Vormittag widmet sich dem Thema Weinbau – natürlich nachhaltig?

Dr. Helena Ponstein wird erläutern wie nachhaltiger Weinbau zum Klimaschutz beitragen kann. Nachhaltigkeit und Klimaschutz: Wein im 21. Jahrhundert

Pressemitteilung Nachhaltigkeit Klimaschutz 69. Württembergische Weinbautagung Helena Ponstein

Die Anmeldung zur Onlineveranstaltung erfolgt über die Internetseite des Regierungspräsidiums Stuttgart (www.rp-stuttgart.de > Abteilung 3 >oder > Aktuelle Meldungen).https://rp.badenwuerttemberg.de/rps/presse/artikel/69-wuerttembergische-weinbautagung-online-am-09022022/

20.September 2021

Aktionstage Nachhaltigkeit

Die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit finden vom 20. September bis zum 26. September 2021 statt.

Ziel der Aktionstage ist es, europaweit noch mehr Menschen zum nachhaltigen Leben und Handeln zu bewegen.

Machen Sie mit, jetzt Aktion anmelden.

Termin: 20.- 26. September.2021

Ort: europaweit

Weitere Informationen auf tatenfuermorgen.de

08. Juni 2021

20. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung

Auf der 20. Jahreskonferenz wird der Weg zu einem klimaneutralen Deutschland und Europa thematischer Schwerpunkt sein. In einer neuartigen Kooperation haben sich führende Wissenschaftler*innen der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina aus ganz unterschiedlichen Disziplinen und die Mitglieder des Rates für Nachhaltige Entwicklung gemeinsam Gedanken gemacht, wie Deutschland und Europa sozial gerecht und wirtschaftlich effizient klimaneutral werden können.

Das Programm sowie den Anmeldelink finden Sie ab sofort hier

World Soil Day 2020

Am 5. Dezember ist der World Soil Day 2020, also der „Internationale Tag des Bodens“ mit dem Motto: „Boden am Leben erhalten, die biologische Vielfalt des Bodens schützen“ (#WorldSoilDay).

Der Boden ist ein lebendes System, die Grundlage für unser Leben. Gefährdet ist dieses System durch Trockenheit, mineralischen Dünger, Pestizide, Monokultur. Das Ökosystem Boden muss erhalten bleiben. Im Weinbau hat ein lebendiger Boden positiven Einfluss auf die Weinqualität.

Der Gedenktag soll Regierungen, Organisationen, Gemeinschaften und Einzelpersonen auf der ganzen Welt ermutigen, sich proaktiv für die Verbesserung der Bodengesundheit einzusetzen.