Förderung FairChoice Zertifizierung

In Rheinland-Pfalz fördert das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau (MWVLW) bis 2022 Weinbaubetriebe, die nachhaltiger wirtschaften und sich nach FairChoice zertifizieren lassen wollen.

Antragsberechtigt sind nur Kleinunternehmen mit Sitz in Rheinland-Pfalz, die bis zu 10 ha Rebfläche bewirtschaften oder eine Weinmenge (Flaschenvertrieb) von bis zu 70.000 Litern produzieren.

neu: Wir freuen uns mitteilen zu können, dass das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau (MWVLW) bis Ende 2025 Weinbaubetriebe in Rheinland-Pfalz fördert , die nachhaltiger wirtschaften und sich nach FairChoice zertifizieren lassen wollen. Förderfähig sind die Kosten, die bei der ersten Zertifikatserteilung anfallen und die damit zusammenhängenden Beraterleistungen.

Mehr erfahren

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

sieben + 16 =