Nachhaltigkeitspreis 2019

Die Hochschule Heilbronn bietet mehr als fachliches Wissen. Seit über zwanzig Jahren motiviert sie die Studierenden und Mitarbeiter*innen nachhaltiger zu leben.Bereits zum achten Mal fand am 04.12.2019 die Ökonomie- und Ethiktagung an der Hochschule Heilbronn statt. Neben spannenden Vorträgen gab es dieses Jahr eine Besonderheit: Der mit 3000€ dotierte Nachhaltigkeitspreis 2019 der Hochschule Heilbronn wurde im Rahmen der Tagung vergeben. Seit 2011 werden herausragende Studienarbeiten, die sich mit dem Themenkomplex der Nachhaltigen Entwicklung befassen, mit dem Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet. Dieses Jahr wurde er vom Deutschen Institut für Nachhaltige Entwicklung (DINE) e.V. anlässlich dessen zehnjährigen Jubiläums gestiftet.

Die Preisträgerinnen sind:

Caroline Sester: Optimierung des innerstädtischen Fahrradverkehrs der Stadt Heilbronn anhand des Kopenhagener Modells – eine Potenzialanalyse

Sarah Buntz: Planung der Lagertechnik und die Optimierung des Prozesses Wareneingang unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeit im neuen Logistikzentrum der Fa. Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim

Anette Räther: Die Umsetzung des Open-Source Geschäftsmodells von Premium-Cola in anderen Unternehmen – eine qualitative Untersuchung hinsichtlich nachhaltiger Geschäftsstrategien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × drei =